Online, offline? Breit aufstellen!

Die digitalen Medien revolutionieren die Werbewelt, darin war man sich vor zehn Jahren einig. Aber nach jeder Revolution wird wieder Brot gegessen. Die großen Marken werben nach wie vor auf den klassischen Kanälen. Als Sahnehäubchen kommt das Web hinzu.

Längst ist klar: Klassische und digitale Medien konkurrieren nicht miteinander, sie ergänzen sich. Und gute Kampagnen entstehen, wenn man auf allen Kanälen kreativ ist. Genau dafür treten wir an.

Website & Co.: Wegklicken war gestern

Ihr Plan: Sie wollen im Web erfolgreich kommunizieren. Was brauchen Sie dafür? Gute Ideen für gute Inhalte. Ideen, mit denen Sie aus Marketingphrasen lesenswerte, unterhaltsame Inhalte machen. Denn wer nicht interessant ist, wird gnadenlos weggeklickt.

Unsere Mission: Wir entwickeln Online-Medien, die aus Sicht der User erdacht sind – und Pixel für Pixel kreativ, überraschend und spannend sind.

Web 2.0: schöne neue Welt

Unsere Kunden fragen oft: Müssen wir jetzt auch auf Facebook sein? Die wirklich relevanten Fragen sind aber: Was machen wir dort? Wie fallen wir auf? Wie kommunizieren wir kreativ?

Unsere Meinung dazu: Sie müssen nicht zwanghaft Teil des Web 2.0 sein. Wir gehen das Ganze lieber strategisch an und prüfen, welche Community und Plattform für Sie überhaupt sinnvoll ist. Erst dann erarbeiten wir die zielgruppengerechten Inhalte dafür.